PsyFaKo

 Was ist die PsyFaKo?

Der Begriff PsyFaKo steht für „Psychologie Fachschaften Konferenz“ (Bundesfachschaftentagung). Dabei handelt es sich um eine Interessensvertretung aller psychologischen Fachschaften Deutschlands. Seit Juni 2005 tagt sie einmal pro Semester für ein Wochenende an unterschiedlichen Orten in Deutschland.

Ziele der PsyFaKo:

Die jeweilige PsyFaKo wird immer von der einladenden Fachschaft organisiert. Neben der inhaltlichen Arbeit ist auf der PsyFaKo natürlich viel Platz fürpersönliches Kennenlernen, Spaß, gemütliches Beisammensein und den ein oder anderen alternativen Kulturtrip durch den Austragungsort. Die PsyFaKo hat sich als gute Möglichkeit etabliert über den eigenen Tellerrand hinaus zu blicken. In einhelliger Teilnehmermeinung war bisher jede PsyFaKo ihren Besuch wert.

Zitiert von: http://www.psyfako.de, außerdem können wir euch die Seite für weitere Informationen gern ans Herz legen.

Menu